Schulungen und Veranstaltungen

Aufgrund der positiven Entwicklung der Inzidenzwerte können Veranstaltungen im Freien unter Einhaltung der Hygienerichtlinien durchgeführt werden. Wichtig ist: Abstand, Händedesinfektion, Mund-Nasen-Schutz, Kontaktnachverfolgung.
Teilnehmer mit Erkältungsymptomen bleiben bitte, aus Rücksicht auf alle anderen Teilnehmer zu Hause.

Abhängig von der 7-Tage-Inzidenz:
– 3 Tage lang über 100: Ausgangsbeschränkungen (Betreuung der Bienen mit max. 1 weiteren Person = 1 Tn); Außenanlagen von Lehrbienenständen dürfen nur für Geimpfte, Genesene und Geteste öffenen.
– 7 Tage lang unter 100: Schulungen mit max. 5 Tn draußen und drinnen, Besucher sind nur im Außenbereich von Lehrbienenständen zulässig.
– 7 Tage lang unter 50: Schulungen mit max. 10 Tn draußen und drinnen.
– 7 Tage lang unter 35: die Teilnehmerzahl für Schulungen ist nach Raumgröße unter Einhaltung des Mindestabstands von mind. 1,5 m zu bemessen, Besucher sind auch in Innenräumen von Lehrbienenständen mit Maske, Abstand und Kontaktnachverfolgung zulässig.
Bei diesen Begrenzungen der Teilnehmerzahlen werden die seit mind. 14 Tagen vollständig gegen COVID-19 Geimpfte. sowie seit mind. 5 Wochen und längstens 6 Monaten von COVID-19 Genesene nicht mitgerechnet, das sie als immung gelten (COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahme-VO). (Quelle: LIB Hohen Neuendorf, Dr. Jens Radtke)

An der Imkerei Interessierte können sich unter: https://www.oncampus.de/bimooc über ein Online-Angebot zu Schulungen informieren. Hier ist es möglich, erste theoretische Inhalte des imkerlichen Grundlehrgangs über diese Plattform zu erlernen. Diese Plattform ersetzt zwar nicht den Grundlehrgang, kann aber erste Inhalte der Imkerei vermitteln.
Zur Teilnahme an den unterschiedlichen Modulen melden Sie sich bitte unter: https://bienen.open-academy.com/ an.

Weitere Online-Beiträge:
Wenn ich Bienen halten möchte: https://www.youtube.com/watch?v=ElQti-YrXkY

Bienengesundheit – Wie bleiben meine Bienenvölker gesund: https://www.youtube.com/watch?v=1JQ4QgTYb1M

Varroamilbe – ihr Lebenszyklus und die Bekämpfungsmöglichkeiten: https://www.youtube.com/watch?v=h6CzeLoDMRE

Grundlagen der Apitherapie: https://www.youtube.com/watch?v=TkoE0piCogY