Roter Klatschmohn – Die Blume des Jahres 2017

Eigentlich müssten wir ihn alle kennen, den Roten Klatschmohn, den Sommerbegleiter durch die helle und warme Jahreszeit. Als “Allerweltspflanze” ist der aus Eurasien und Nordafrika stammende Mohn seit Jahrtausenden an unsere Landwirtschaft, speziell den Getreideanbau, gebunden.

Der Rote Klatschmohn fühlt sich an hellen, frischen und nährstoffreichen Standorten wohl. Als Ausweichflächen zum Getreidefeld findet er als Pionierpflanze auch auf Brachen und Schuttplätzen, sowie in alten Bauerngärten seinen Lebensraum.

Der Rote Klatschmohn ist ein sehr wertvoller Pollenspender für Honigbienen und Wildinsekten. Er blüht vom Frühling bis in den Sommer hinein und verlängert damit nennenswert das Trachtfließband.

Weitere Informationen zum Roten Klatschmohn lesen Sie hier.